Verkauf 297.000€ - Einfamilienhaus
1997 155 m² 5 Zimmer 2 Badezimmer

Dieses wunderbar gepflegte Einfamilienhaus im Friesenstil erbaut steht am Ortsrand von Düdenbüttel. Im Erdgeschoss befindet sich der Flur mit Treppenaufgang aus einer massiven Holztreppe in das Obergeschoss und ein Treppenabgang aus einer hervorragend geschnittenen und gefliesten Betontreppe in den Keller. Desweitern finden Sie hier die großzügige Küche samt Einbauküche und Zugang zu einer Terrasse. Ebenfalls im Erdgeschoss ist das große Wohn/-Esszimmer, dieses ist ausgestattet mit einem schwenkbaren Kamin (KW6) , der für eine gemütliche Wärme in den Räumen sorgt und zugleich Heizkosten einspart. Vom Wohnzimmer aus gelangt man auf eine weitere großzügige Terrasse, welche aufwändig überdacht wurde. Weiterhin auf dieser Ebene ist ein schönes Gäste-WC mit Dusche, sowie ein weiterer Raum der derzeit als Büro genutzt wird, in diesem befindet sich ein sehr großer Einbauchschrank, der übernommen werden kann. Im Obergeschoss befinden sich drei optimal geschnittene Zimmer, ein kleiner Abstellraum (als Ankleidezimmer nutzbar) und das große Bad mit Eckbadewanne und Dusche. Der Dachboden ist nicht ausgebaut. Der geflieste Keller des Hauses mit seinen ca. 86 m² verfügt über einen Heizungsraum, sowie über weitere drei große Räume, die individuell nutzbar sind. Waschmaschine und Trockner lassen sich hier zum leichten Be- und Entfüllen auf einen vorhanden Sockel platzieren. Ein Außenzugang ist im Kellerbereich auch vorhanden. Sie haben in dieser Immobilie wirklich Platz! Die Fenster des Hauses sind einbruchsicher und eine Fußbodenerwärmung ist teilweise auch vorhanden, die für eine wohlige Wärme sorgt. Fliegengitter sind sowohl in den Terrassentüren, wie auch in den meisten Fenstern vorhanden. Im Garten ist ein Gartenhaus und um das Haus herum wurde komplett gepflastert. Diese Immobile bietet sämtliche Annehmlichkeiten.

Grundstücksgröße : ca. 1.000 m²

– Der Gartenkamin (Feuerskulptur) kann auf Wunsch gegen ein Entgelt übernommen werden.

LAGEBESCHREIBUNG:

Das Objekt befindet sich in einer ruhigen Straße von Düdenbüttel. Die unmittelbare Umgebung des Hauses wird überwiegend landwirtschaftliche Flächen geprägt. In Düdenbüttel befindet sich u.a. ein Kindergarten, ein kleines Lebensmittelgeschäft, ein Bäcker, ein Friseur und eine Bank. Der Ort ist geprägt durch ein reges Vereinsleben (Sportverein u.a.). Zur Gemeinde Düdenbüttel gehören neben dem Hauptort Düdenbüttel noch die Ortschaften Grefenmoor und Weißenmoor.
Düdenbüttel gehört zur Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten.
Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist ein Gemeindeverband im Landkreis Stade in Niedersachsen und besteht aus den ehmaligen selbständigen Samtgemeinden Himmelpforten und Oldendorf. Nach Himmelpforten sind es von Düdenbüttel aus nur wenige Kilometer.
Himmelpforten ist besonders in der Weihnachtszeitin aller Munde. Der Ort wird dann zum Christkinddorf. Für zahlreiche Kinder in der ganzen Welt ist der Ort die Postadresse des Weihnachtsmannes. Diese Tradition wird seit den 1960er Jahren gepflegt. Himmelpforten verfügt neben der Porta-Coeli-Schule, einem Schulzentrum mit Klassen vom 5. bis zum 10. Schuljahr, über eine eigene Grundschule und Kindergärten. Weiterhin gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Restaurantes, Friseure und Sporteinrichtungen. Durch Himmelpforten führt die Bundesstraße B 73, die den Ort mit Stade und Hamburg verbindet. Himmelpforten verfügt zudem über einen Bahnhof an der Strecke zwischen Cuxhaven und Hamburg. Ebenso wie der Nachbarort Hammah, der in wenigen Minuten von Düdenbüttel aus zu erreichen ist. Man kann also bequem mit der Bahn zur Arbeit pendeln.

Energieausweisdaten:

: Energieverbrauchsausweis

: 1997

Energieträger: Gas

: 68

: B