Immobilienbewertung


WAS IST IHRE IMMOBILIEN WIRKLICH WERT?

 

Sie möchten eine Immobilie kaufen oder verkaufen und benötigen ein Gutachten? Oder haben Sie bereits ein Immobiliengutachten vorliegen und möchten eine zweite Meinung?

Als zertifizierte DEKRA Standard Sachverständige für Immobilienbewertung ermitteln wir für Sie den aktuellen Verkehrswert Ihrer Immobilie oder prüfen andere Gutachten auf deren Stichhaltigkeit.

 

Zertifizierte Gutachter
Unsere Sachverständigen sind von DEKRA, einer der führenden Prüfgesellschaften in Deutschland, geschult, geprüft und zertifiziert.

 

Folgekosten richtig einschätzen
Ein Teil unserer Prüfung umfasst anfallende Sanierungsmaßnahmen. Somit erhalten Sie neben der Werteinschätzung einen Überblick über notwendige Investitionen und können die tatsächlichen zukünftigen Kosten Ihrer Immobilien präziser planen.

 

Kurzfristiger Besichtigungstermin
In der Regel können wir Ihnen innerhalb von 1-2 Tagen einen Besichtigungstermin anbieten. Das dazugehörige Gutachten erstellen wir im Anschluss je nach Umfang so zeitnah wie möglich.

 

 

IHRE IMMOBILIENBEWERTUNG IN 3 SCHRITTEN

 

  1. Vorbereitung & Terminvereinbarung

Zu welchem Zweck benötigen Sie ein Gutachten? Für welche Immobilie? Wann muss es fertig sein? In einer Vorbesprechung per Telefon, E-Mail oder in unserem Büro klären wir die Details Ihres Gutachtens und vereinbaren einen gemeinsamen Besichtigungstermin vor Ort.

 

  1. Vor-Ort-Besichtigung

Bei der gemeinsamen Begehung prüft unsere Sachverständige alle notwendigen Merkmale Ihrer Immobilie und steht Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

 

  1. Gutachtenerstellung

Im Anschluss an die Besichtigung senden wir Ihnen das schriftliche Gutachten für Ihre Immobilie zu. Bitte beachten Sie, dass ein sorgfältig erstelltes, umfangreiches Gutachten wie beispielsweise ein Verkehrswertgutachten inklusive Recherche bis zu vier Wochen Bearbeitungszeit benötigt. Sollten Sie nur eine mündliche Einschätzung benötigen, können wir Ihnen diese meist schon während des Vor-Ort-Termins mittteilen.

 

 

WELCHES GUTACHTEN IST DAS RICHTIGE FÜR SIE?

 

Mündliche Werteinschätzung  

  • Mündliche Einschätzung des Marktwerts der Immobilie
  • Günstigste und schnellste Variante
  • Erfolgt meist bereits beim Vor-Ort-Termin
  • Genügt häufig beim Kauf oder Verkauf von Immobilien
  • Festpreis auf Anfrage

 

Kurzgutachten

  • Schriftliche Einschätzung des Marktwerts der Immobilie
  • Günstigstes schriftliches Gutachten
  • Genügt häufig beim Kauf oder Verkauf von Immobilien
  • Hat vor Gericht keinen Bestand
  • Geeignet für Erbstreitigkeiten, die nicht vor Gericht gehen
  • Notwendige Dokumente besorgt der Kunde
  • Festpreis auf Anfrage

 

Verkehrswertermittlung

  • Umfassendes schriftliches Gutachten
  • Nach §194BauGB
  • Zur Verwendung vor Gericht
  • Für Vermögensauseinandersetzungen (Erbe, Scheidung, etc.) vor Gericht
  • Geeignet als Dokumentation für das Finanzamt
  • Geeignet für Zwangsversteigerungen
  • Geeignet für die Feststellung des Betriebsvermögens
  • Mögliche Methoden: Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren (einzeln oder in Kombination)
  • Notwendige Dokumente besorgt der Sachverständige
  • Preis nach Aufwand

 

SONDERGUTACHTEN

Beleihungswertgutachten

  • Schriftliches Gutachten nach Beleihungswertrichtlinien
  • Zur Vorlage bei der Bank
  • Häufig von Bank selbst durchgeführt, selten von externen Gutachtern
  • Preis nach Aufwand