Verkauf 138.000€ - Wohn- und Geschäftshaus
1984 198,48 m² 9 Zimmer 4 Badezimmer 2 Garagen

Objektbeschreibung:

Im Erdgeschoss dieser mitten im Zentrum liegenden Immobilie befand sich seit Jahrzehnten ein gut besuchter Einzelhandelsladen. Das ganze Objekt wurde ca. 1984 erbaut und ist in einem gepflegten Zustand. Neben der Ladenfläche mit Ausstellungsfenster und Umkleidekabinen, befindet sich ein weiterer Ladenraum mit einem Lager und WC. Der vordere Bereich des Hauses bietet also genug Platz für alle möglichen Einrichtungen.

Im Obergeschoss des Objektes gelangt man in die großzügige 6-Zimmer-Altbau-Wohnung. Dieser Bereich ist über den Hintereingang betretbar und hat somit einen eigenen Eingang. Die Wohnung ist über zwei Ebenen gebaut. Der Wohnbereich ist mit Dielen ausgestattet und man findet einen Abstellraum, Flur, zwei Wohnräume, die Küche, den Hauswirtschaftsraum und das Bad im Erdgeschoss. Im Dachgeschoss ist genügend Platz zum Wohlfühlen. Dort befindet sich ein gemütliches Schlafzimmer und drei (Kinder-)Zimmer. Diese können individuell auch als Hobbyraum oder Arbeitszimmer genutzt werden. Die Wohnfläche beträgt hier insgesamt 122,66 m² und die Nutzfläche 69,95 m².

Dieses wunderschöne Grundstück bietet noch ein Haus, welches ebenfalls hinten zu finden ist.
Dieses Haus ist auch auf zwei Ebenen aufgebaut. Hier findet man die Doppelgaragen mit Lager- und Abstellraum. Im Obergeschoss hat man eine renovierte Dreizimmerwohnung. Frisch moderinisert glänzt Sie nicht nur mit Ihrem Aussehen, sondern auch mit der Fläche. Diese Wohnung hat ein Badezimmer mit Fenster, eine große Küche, zwei tolle Schlafzimmer und ein gemütliches Wohnzimmer. Ideal ist die Wohnung z.B. für “Hobbyschrauber”, da der Weg zur eigenen Werkstatt nur in wenigen Schritten nach unten über eine Holztreppe führt.
Im hinteren Teil befindet sich noch einiges an Außbaufläche, man kann sich hier also absolut “ausbreiten”.

 

Lagebeschreibung:

Börde Lamstedt ist eine Samtgemeinde im Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen. Das Objekt befindet sich in zentraler Ortslage von Lamstedt. Die Samtgemeide besitzt eine große Liebe zur Landwirtschaft. Die Milchviehhaltung ist sehr vertreten auf dem Gebiet. Die Zahl der Einwohner beläuft sich auf etwa 6050 Personen. Die Bevölkerungsdichte entspricht 34 Einwohnern je qkm.
Lamstedt ist mit verschiedenen Einkaufsmärkten, Ärzten und Dienstleistungsangeboten ausgestattet. Ebenso sind Kindergärten, Grund- und Oberschule, sowie Allgemeinmediziner und verschiedene Fachärzte sind im Ort vorhanden.
– Autobahn und Bundesstraße:A 27, B 495
– Bahnhof: Anschluss besteht in Hemmor (ca. 9km entfernt).

Energieverbrauchsausweis

Ausgestellt ab 01.05.14 (EnEV2014)

Endenergieverbrauch: 225,00 kWh/(m²*a)

Effizienzklasse: G

Baujahr lt. Ausweis (Gebäude): 1984

Energieträger: Öl